Loading...
Pfadfinder2019-05-20T11:35:53+02:00

Pfadfinder zu sein, ist eine Haltung, die alle Bereiche unseres Lebens beeinflusst. Wir möchten die Natur bewahren, sie schützen und ein Bewusstsein für sie schaffen. Pfadfinder sein bedeutet Abenteuer zu erleben, egal ob vor der Haustür oder tief im Wald.

Wir sind Pfadfinder. Wir sind die Waldfriedener Waldkäuze.

Über uns Waldkäuze

Pfadfinderleitung

Christian Richter

Karin Scheid

Alexander Eisfeld

Lea Helmrath

Daniel Ries

Und wenn du jetzt neugierig geworden bist und Fragen hast – schreib uns unter

pfadfinder(at)sta-waldfrieden.de

Oder noch besser: Schau einfach bei der nächsten Gruppenstunde vorbei.

Ohne Moos, nix los!

Wie alle Vereine, Gruppen und gemeinnützigen Institutionen, sind auch wir Pfadfinder auf Spenden angewiesen –
Mal mehr, mal weniger, aber trotzdem ständig.

Da wir eine recht jung gegründete Gruppe sind, und unser Gruppenlager erstmal aufstocken müssen, stehen bei uns momentan größere Anschaffungen an.

Wir freuen uns über jede Spende! Sie muss nicht groß sein, aber von Herzen kommen. Das wünschen wir uns.

Für was brauchen wir Spenden auf unser Pfadfinder Konto?

  • Anschaffung von zwei Jurten

  • Paten-Spende: Damit sich ALLE Kinder das Zeltlager leisten können!

  • Kluft-Spende: Spendiere einem Waldkäuzchen sein Gefieder (Pfadi-Hemd kostet 20€ und das Starterset mit Halstuch und Aufnähern 12,80€)

  • Für die Gruppen-Ausrüstung (Gaskocher, Seile, Schlafzelte…)

Versucht, diese Welt ein wenig besser zu verlassen, als ihr sie vorgefunden habt.

Robert Baden-Powell

Seid zufrieden mit dem, was Euch gegeben ist, und macht davon den bestmöglichen Gebrauch.

Robert Baden-Powell

Stillstand ist nutzlos. Es gibt eines oder das andere, entweder Fortschritt oder Nachlassen. Wählen wir den Fortschritt – und mit einem Lächeln im Gesicht.

Robert Baden-Powell

Wissen ohne Charakter ist reine Pastetenkruste.

Robert Baden-Powell